PaxPerpetua LOGO

Menschen, die eine anonyme Bestattung verfügen und damit den Angehörigen die Grabpflege ersparen wollen, tragen u. U. zu einer problematischen Trauerbewältigung der Hinterbliebenen bei. Beachten Sie, dass das Grab den Hinterbliebenen und nicht dem Verstorbenen dient. Es ist daher wichtig, Bestattungswünsche mit dem Einvernehmen der Angehörigen festzulegen - rechtzeitig. Es gibt ausreichend Alternativen zur anonymen Bestattung.

Sie finden in dieser Rubrik einige von diesen möglichen Bestattungsmethoden. paxperpetua.de bietet Ihnen darüber Hinaus die Möglichkeit eines "virtuellen Grabes". Dieses Grab können Sie immer besuchen und Ihre Gedanken mitteilen, ganz egal wo Sie sich auf der Welt befinden.